03.11.2017, Berlin-Weißensee

Gesundheits- und Krankenpfleger (m/w) für die Psychiatrie


Die Alexianer sind ein Unternehmen der Gesundheits- und Sozialwirtschaft, in dem bundesweit rund 16.000 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter beschäftigt sind. Mit 800-jähriger Tradition betreiben die Alexianer Krankenhäuser, Einrichtungen der Senioren-, Eingliederungs- und Jugendhilfe, Gesundheitsförderungs- und Rehabilitationseinrichtungen, ambulante Versorgungs- und Pflegeeinrichtungen sowie Werkstätten für behinderte Menschen und Integrationsfirmen. Träger der Unternehmensgruppe ist die Stiftung der Alexianerbrüder.


Einrichtung:  St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee

Das St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee ist ein modernes Zentrum für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik. Nur 4 km nördlich der Berliner Mitte ist es eingebettet in ein weitläufiges Parkgelände in der Nähe des Weißen Sees. Das neuropsychiatrische Zentrum umfasst 361 Betten inkl. 86 Tagesklinikplätzen an 3 Standorten, zwei Institutsambulanzen, ein Medizinisches Versorgungszentrum sowie einen Wohnverbund mit mehreren therapeutischen Wohngemeinschaften. Im Jahr versorgen wir ca. 5.000 stationäre Patienten, ca. 1.200 teilstationäre Patienten und ca. 8.000 ambulante Patienten.


Einsatzstelle:  Psychiatrie

Berufsgruppe:  Pflegekräfte Krankenhäuser / Psychiatrie

Einstiegstermin:   zum nächstmöglichen Termin

Vertragsart:  keine Angaben

Beschäftigungsart:  Voll- oder Teilzeit

Referenznr:  SJW17/038


Was Sie erwarten dürfen:

    • Eine vielseitige, anspruchsvolle Aufgaben in einem engagierten Team
    • Eine strukturierte und individuelle Einarbeitung
    • Ein sehr angenehmes und wertschätzendes Betriebsklima
    • Regelmäßige Supervisionen
    • Die Möglichkeit eines Bachelorstudiums in angewandter Pflegewissenschaft
    • Vergütung nach den Richtlinien für Arbeitsverträge in den Einrichtungen des Deutschen Caritasverbandes (AVR-C) sowie eine leistungsstarke betriebliche Altersvorsorge
    • In- und externe Fort- und Weiterbildungsmöglichkeiten
    • Kostenlose Nutzung der Certified Nursing Education (CNE)
    • Auf Wunsch arbeitgeberfinanzierte Betreuung bei Krankheit des Kindes

    Was Sie mitbringen:

      • Fundierte Ausbildung als examinierte/r Gesundheits- und Krankenpfleger/in
      • Praxiserfahrung mit EDV-gestützter Pflegedokumentation
      • Psychische Belastbarkeit, Teamfähigkeit und die Motivation zum verantwortungsvollen und selbstständigen Arbeiten sowie zur Kooperation in einem multiprofessionellen Team von Ärzten, Pflegenden, Psychologen und Therapeuten
      • Engagement und Einsatzfreude bei der multiprofessionellen Behandlung psychisch erkrankter Menschen
      • Geduld, soziale Kompetenz und Flexibilität
      • Interesse an der psychiatrischen Pflege sowie an deren Entwicklung und Integration in den Arbeitsablauf
      • Eine positive Einstellung zu den christlichen Werten unseres Unternehmens

      Ihre Kernaufgaben:

        • Erstellung von Pflegeanamnesen und -planungen unter Berücksichtigung der individuellen Biografieerhebungen sowie Evaluierung der Pflegeplanungen in Zusammenarbeit mit dem multiprofessionellen Team und den Angehörigen
        • Eigenverantwortliches Handeln auf Grundlage der jeweiligen individuellen Pflegeplanungen
        • Eigenständige Übernahme notwendiger pflegerischer und therapeutischer Aufgaben im Rahmen der Bezugspflege
        • Sorgsame und konstruktive Kommunikation im Kontakt mit psychisch erkrankten Menschen unter Einbindung der Angehörigen oder Betreuer
        • Selbstständige, im Rahmen Ihrer Pflegefachkraftverantwortung durchgeführte Dienstschichtorganisation
        • Lückenlose Dienstübergabe und aktive Milieugestaltung
        • Durchführung von Einzelgesprächen in Krisensituationen sowie von Motivations- und Stabilisierungsgesprächen
        • Anleitung von Gruppen (z. B. Stabilisierungs- und Entspannungsgruppen)

        Kontakt für Rückfragen:

        Unsere Pflegedirektorin, Frau Förster, hilft gern weiter: Tel. 0172 / 4398817.



        Bitte beachten!

        • Geben Sie die Referenznummer des Stellenangebots in Ihrer Bewerbung an
        • Senden Sie uns Ihre Bewerbung wenn möglich als PDF-Dokument

        Bewerbung an:

        Alexianer Service GmbH
        Personalabteilung
        Zentrales Bewerbermanagement (ZBM)
        Große Hamburger Straße 3
        10115 Berlin
        Telefon: +49 (0)30 400372-604
        Fax: +49 (0)30 400372-599
        E-Mail: perspektiven@alexianer.de

        Direkt im Online-Portal bewerben