Pressemitteilungen

Neue Wege in der akademischen Pflegeausbildung

22.09.17, Berlin Weißensee

Die Alexianer beschreiten gemeinsam mit der FOM Hochschule neue Wege in der akademischen Pflegeausbildung. Beim Weißenseer Pflegefachtag am 22. September 2017 verlieh Dr. Harald Beschorner, Kanzler der FOM Hochschule, dem Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee das Zertifikat „Akademisches Lehrkrankenhaus für Pflege“. Es ist die derzeit dritte Einrichtung der Alexianer, die diesen Titel trägt – die erste in Berlin.

Mit der Zertifikatsübergabe ist nunmehr auch das Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee Ausbildungsstätte für Pflegende, die neben der grundständischen Berufsausbildung auch den Bachelor-Studiengang „Angewandte Pflegewissenschaften“ berufsbegleitend studieren können. Mit diesem Studiengang haben die Alexianer und die FOM Hochschule ein Curriculum konzipiert, um das pflegerische Spezialwissen sowohl theoretisch als auch praktisch zu vermitteln und Pflegekräfte für zielgerichtete Aufgabenbereiche weiter zu qualifizieren. „Damit steigen auch die Karrierechancen der Absolventen. In den akademischen Pflegewissenschaften ist der Weg vom Bachelor- über den Masterabschluss offen bis zur Promotion und Habilitation“, erläutert Gerrit Krause, Leiter des Referates für Pflege- und Prozessmanagement bei den Alexianern.„Durch die Implementierung des Studiengangs in unseren Krankenhäusern möchten wir die Qualität in der Pflegeausbildung nachhaltig steigern. Studien haben gezeigt, dass ein Anstieg an akademisch ausgebildeten Pflegepersonen zu einer deutlich besseren Pflegequalität in Krankenhäusern führt. Ich freue mich, dass wir bei den Alexianern mit dem „Akademischen Lehrkrankenhaus für Pflege“ Vorreiter in Berlin sein dürfen“, erläutert Hauptgeschäftsführer Alex Hoppe. „Was in der Ausbildung von Ärzten schon lange funktioniert, also das Lernen in akademischen Lehrkrankenhäusern, wenden wir gemeinsam mit der Alexianer GmbH jetzt auch in der Pflegeausbildung an“, bestätigt FOM Kanzler Dr. Harald Beschorner die Kooperation, die bereits zum dritten Mal eine Einrichtung der Alexianer GmbH zertifiziert. Frauke Förster, Pflegedirektorin im Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee ergänzt: „Damit werden wir endlich einen besseren Transfer pflegewissenschaftlicher Erkenntnisse von der Theorie in die Praxis erreichen.“

Pressekontakt:

Antje Richter
Öffentlichkeitsarbeit
Telefon: (030) 92790-724
Fax: (030) 92790-700
E-Mail: antje.richter@alexianer.de

« zurück

Dr. Harald Beschorner, Kanzler der FOM-Hochschule, überreicht Pflegedirektorin Frauke Förster das Zertifikat.

Eckart von Hirschhausen bewies mit seinem Gastauftritt, dass sich Fachkompetenz und Humor nicht ausschließen.