Termine

Kulturveranstaltung:
12. Berliner Woche der Seelischen Gesundheit

10.10.18 - 18.10.18
Veranstaltungsort: Brotfabrik, Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee, Kino Toni - siehe auch Infos im Text
Veranstalter: Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee

Deutschland ist im Dauerstress. Doch warum macht der Stress manche Menschen krank und andere nicht? Welche sinnvollen Strategien gibt es, den äußeren und inneren Druck besser zu bewältigen? Und wie kann unser Zusammenleben stressfreier gestaltet werden?
Mit diesen Fragen möchten wir uns bei der Berliner Woche der Seelischen Gesundheit beschäftigen und einem breiten Publikum praktische Hilfen und Anregungen für einen entspannten Alltag vermitteln. Im Fokus steht in diesem Jahr das Thema:

"Gestresste Gesellschaft - Was tun?"

Besonders auf unsere folgenden Veranstaltungen möchten wir Sie aufmerksam machen:

 

Mittwoch, 10. Oktober, 13:00 bis 19:00 Uhr
in der Brotfabrik, Caligariplatz 1, 13086 Berlin:
Taiji und Qi Gong, Workshop mit Jan Finke

Tanztherapie-Workshop „Bleib bewegt“ mit Birgit Adamczewsk

„Heilende Wunden“ – Wege der Aufarbeitung politischer Traumatisierung in der DDR, Lesung des Autors Dr. Karl-Heinz Bomberg

 

Mittwoch, 17. Oktober  13:00 Uhr
im Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee:
Vernissage zur Foto-Ausstellung „Deutschland, eine Reise…“ des Projekts „Mut-Tour“

 

Donnerstag, 18. Oktober 19:00 Uhr
im Kino Toni, Max-Steinke-Straße 43, Antonplatz, 13086 Berlin:
„Einmal Leben bitte“ – Spielfilm zum Thema „Burnout“ mit anschließender Podiumsdiskussion


Bis auf den Kino-Abend (Eintritt 3 €) sind unsere Veranstaltungen kostenlos.

Wir freuen uns auf Sie!

Kontakt:

Dipl. Psych. Luzia Telger
Telefon: 030 92790-264
Fax: 030 92790-700
E-Mail: l.telger@alexianer.de

« zurück