Diagnose/Therapie

Die Institutsambulanz bietet in Diagnose und Therapie vergleichbare Leistungen wie eine stationäre Behandlung. 


Folgende Untersuchungen und Behandlungen stehen zur Verfügung:

  • Anamneseerhebung und erste Testung
  • Medizinische und psychiatrisch-psychologische Diagnostik und Therapie
  • Indikationsstellung zur Durchführung von:
    Labordiagnostik
    Messung der Gehirnströme (EEG - Elektroenzephalogramm)
    Doppler-Sonographie
    Röntgen
    Schichtröntgentechnik (CT - Computertomographie)
    MRT - Magnetresonanztomographie unter anderem
  • Systematisches Testverfahren (Screenings)
  • Scoringsysteme (Punktezählsysteme) zur Klassifizierung von Krankheit oder als Behandlungsstrategie
  • Einzelgespräche und Gruppentherapien
  • Medikamentöse Behandlung


Psychotherapie:

  • tiefenpsychologisch fundierte Einzel- und Gruppentherapie
  • Verhaltenstherapie – Skilltraining als Teil der dialektischbehavioralen Therapie (DBT)
  • Systemische Therapie 


Weitere mögliche Behandlungsmaßnahmen:

  • Lichttherapie
  • Physiotherapie
  • Entspannungsverfahren
  • Soziotherapie
  • Ergotherapie
  • Tanztherapie
  • Sporttherapie 


Angehörige:

Angehörigenberatung, Familien- und Paargespräche

Kontakt

Oberarzt

Jörg Ziewitz
E-Mail

 

PIA

Tel. (030) - 92 79 02 57
Fax (030) - 92 79 07 05
E-Mail