Sprechstunde Suchtmedizin

Die Sprechstunden haben folgende Schwerpunkte: 

  • Sicherung der Abstinenz bei Abhängigkeit aller stoffgebunden Süchte
  • Vor- und Nachbehandlungen nach Entzugs- und Entwöhnungsbehandlungen, vor allem von Menschen mit psychiatrischer Komorbidität (sog. Doppeldiagnosen)
  • Mitbehandlung der Psychiatrischen Komorbidität
  • Motivationsbehandlung und Beantragung von Entwöhnungsbehandlungen (Frau Fischer)
  • Sicherstellung der Vernetzung der Patienten im Suchtverbund Pankow und darüber hinaus (Suchtberatungsstellen, Selbsthilfegruppen, betreutes Wohnen etc.)
  • Klärung sozialer Belange und Vermittlung entsprechender Hilfen
    (Herr Gollmer)

Parallel zu diesen Sprechstunden gibt es für die Patienten die Möglichkeit der Nutzung aller weiteren Angebote der Psychiatrischen Institutsambulanz.

Im Konzept der Suchtbehandlung ist verankert, dass für die Patienten mind. 1 weiteres Angebot in der PIA sowie die regelmäßige Teilnahme an Selbsthilfegruppen (SHG) als auch das regelmäßige Aufsuchen der Suchtberatungsstellen obligat ist, Pankow:

STAB
VISTA

Sprechstunden Aktuell

Institutsambulanz
St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee
Gartenstr. 1
13088 Berlin

Suchtspezifische Angebote und Sprechzeiten finden Sie hier:

Download