Behandlung von Schmerzsyndromen


Multimodale Therapie chronischer Schmerzsyndrome

Zu Kopfschmerzen zählen Migräne, Spannungskopfschmerz, Cluster-Kopfschmerz und andere neuralgiforme Kopfschmerzen. Patienten mit chronischer Schmerzerkrankung werden einer Komplexbehandlung mit intensiver ergotherapeutischer, neuropsychologischer, physiotherapeutischer Behandlung unterzogen.

Neuropathische Schmerzen haben ihre Ursache in einer Läsion des zentralen oder peripheren Nervensystems. Hierzu gehören Neuralgien (z. B. Trigeminus- und postzosterische Neuralgie), Polyneuropathien, Nerven-, Wurzel- oder Plexusverletzungen (Phantomschmerz) sowie zentrale Schmerzen im Rahmen von Infarkten oder Tumoren des Gehirns oder des Rückenmarks. Ausreichend Zeit für die Patienten und dessen Angehörige ist wichtig.

Chefarzt

 

Chefarzt

Prof. Dr. med.
Thomas Müller
E-Mail

Sekretariat

Stephanie Rotter
Tel.: (030) 9 27 90 - 3 01
Fax: (030) 9 27 90 - 7 03
E-Mail


Volle Weiterbildungs-
ermächtigung mit dem
St. Josef-Krankenhaus
Potsdam und der Neurologie
des Vivantes-Klinikums
Neukölln

Privatsprechstunde nach Vereinbarung