Diagnostik

 

Folgende Untersuchungen und Behandlungen stehen zur Verfügung:

  • Anamneseerhebung
  • Systematisches Testverfahren (Screenings)
  • Scoringsysteme (Punktezählsysteme) zur Klassifizierung von Krankheit oder als Behandlungsstrategie

 

Körperliche Diagnostik

  • Labor
  • EKG (Elektrokardiogramm)
  • EEG (Elektroenzephalogramm), Messung der Gehirnströme
  • Doppler-Sonographie (Ultraschall)
  • Röntgen
  • CT (Computertomographie), Schichtröntgentechnik 
  • MRT Magnetresonanztomographie

 

Die Klinik verfügt über die gesamte neurophysiologische Diagnostik
Kurzdarstellung

  • Ableitung von akustisch evozierten Pentiale (AEP)
  • Ableitung von Visuell Evozierten Potentialen (VEP)
  • Ableitung von Somatosensorisch Evozierten Potentialen (SEP) 
  • Ableitung von Magnetstimulierten Evozierten Potentialen (MEP)

 

Die EEG-Abteilung hält folgende Leistungen vor:  

  • EEG mit Provokationsmethoden (Hyperventilation, Fotostimulation, Ableitung nach Schlafentzug)  
  • Langzeitableitungen

  • Polysomnographie-Ableitungen 

 

 

 

Kontakt

Ärztliche Direktorin

Chefärztin

Dr. med. Iris Hauth
E-Mail 

 

Sekretariat

Silvia Bellack
Tel.: (030) 92 79 00
Fax: (030) 92 79 02 92
E-Mail