Diagnose / Therapie


Folgende Untersuchungen und Behandlungen stehen zur Verfügung

  • Anamneseerhebung
  • Medizinische und psychiatrisch-psychologische Diagnostik und Therapie
  • Systematische Testverfahren (Screenings)
  • Scoringsysteme (Punktezählsysteme) zur Klassifizierung von Krankheit oder als Behandlungsstrategie
  • Einzelgespräche und Gruppentherapien
  • Medikamentöse Behandlung

 

Körperliche Diagnostik

  • Labor
  • EKG (Elektrokardiogramm)
  • EEG (Elektroenzephalogramm), Messung der Gehirnströme
  • Doppler-Sonographie
  • Röntgen
  • CT (Computertomographie), Schichtröntgentechnik 
  • MRT Magnetresonanztomographie

 

Psychotherapie

  • tiefenpsychologisch fundierte Einzel- und Gruppentherapie
  • Verhaltenstherapie – Skillstraining als Teil der dialektischbehavioralen Therapie (DBT)
  • Systemische Therapie 

 

Differenzierte medikamentöse Behandlung

Angehörigenberatung, Familien- und Paargespräche

Computertomographie (CT)
Das St. Joseph-Krankenhaus verfügt durch die Kooperation mit dem St. Hedwig-Krankenhaus über eine leistungsfähige, neuroradiologisch erfahrene Computertomographie. Das CT befindet sich im St. Hedwig-Krankenhaus.

Kontakt

Leitende Oberärztin
der Klinik für Suchtmedizin

Dr. med. Ute Keller
Tel. (030) 92 79 02 26
Fax (030) 92 79 07 03
E-Mail

Behandlung

Unser Therapiekonzept beruht auf dem Verständnis der Sucht als einer Krankheit, die vielfältige Ursachen hat und deren Hauptmerkmal die körperliche und seelische Abhängigkeit ist.

mehr