Alexianer Zentrum für Psycho-Traumatologie

 

Angebote des St. Joseph-Krankenhauses Berlin-Weißensee:

Traumatische Erfahrungen umfassen ein großes Spektrum unterschiedlichster Ereignisse. Die Psychotraumatologie im St. Joseph-Krankenhaus ist Teil des Alexianer Netzwerk. Beratung und Behandlung können individuell ambulant oder/und klinisch in Anspruch genommen werden.

TraumaJourFixe Berlin
Interdisziplinär: Fünf mal im Jahr finden Veranstaltungen im St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee zum interdisziplinären Wissens- und Erfahrungsaustausch statt. Die Teilnahme ist kostenlos und unverbindlich! Wenn Sie in die Mailliste eingetragen werden möchten, um zu den Treffen des TJF Berlin eingeladen zu werden, können uns eine E-Mail schreiben. Nähere Informationen finden Sie im Kasten rechts auf dieser Seite.

Unser Team
Unter Leitung der Ärztlichen Direktorin und Geschäftsführerin Frau Dr. med. Iris Hauth werden Einzel- und Gruppentherapien von spezialisierten ärztlichen und psychologischen Psychotherapeutinnen mit den dazu gehörigen qualifizierten Behandlungsteams sowie bedarfsorientierte Fortbildungen durchgeführt.

Leistungsspektrum
Interne Vernetzung: In der internen Vernetzung bieten wir teilstationäre Behandlung in der Tagesklinik über die Psychiatrische Institutsambulanz (PIA) die ambulante Versorgung von Betroffenen, auch insbesondere von betroffenen Mitarbeitern.

Diagnose/Therapie 

 

Übergreifende Alexianer-Versorgungsstruktur

Trauma-Ambulanz Berlin: Im Alexianer SHK gibt es seit Januar 2012 das Angebot einer Trauma-Ambulanz nach dem Opferentschädigungsgesetz (OEG) des Landes Berlin für Erwachsene und eine für Kinder und Jugendliche.

Übersicht Alexianer ZfP
Das Zentrum für Psychotraumatologie in (ZfP) in Nordrhein-Westfalen ist auf die Behandlung von schweren Belastungsstörungen spezialisiert, die als Folge von Gewalterfahrungen, Unfällen oder Katastrophen entstehen können.  


Alexianer Institut für Psychotraumatologie (AIFP)


Vernetzte Fort- und Weiterbildung: Angebote werden über das Alexianer –Institut für Fort- und Weiterbildung realisiert, sind für die Mitarbeiter des SJKW kostenlos, kostenpflichtig für externe Teilnehmer (Programmheft erscheint jährlich). Darüber hinaus gibt es Berufsgruppen übergreifende und curriculäre Fortbildungen, die im Rahmen der internen Fortbildung durchgeführt werden, Dr. med. Stefan Rupprecht, zuständiger Oberarzt. Hospitation im Pflegebereich möglich.  

 

 

Koordination

Interdisziplinärer Trauma Jour Fixe

Ina Queißner

Nächste Termine:
hier


Zeit:
19.00 - 21.00 Uhr

Raum:
St. Alexius-Saal

Anmeldung:
E-Mail

Projekt EUROPA

Ansprechpartnerin: 
Dr. med. Iris Hauth

Kooperation mit TraumaTransform Consult
Dipl.Psych. Thomas Weber