Leistungsspektrum

 

 

Die Psychotraumatologie ist ein relativ junges Fachgebiet und bisher nur an einigen

 

 

Medizinischen Fakultäten in Deutschland in einer Randposition vertreten. 

 

 

Das Interesse an diesem Thema ist in den Jahren enorm gewachsen. Zahlreiche 

 

 

neue Behandlungsmethoden wurden entwickelt, deren Wirksamkeit jedoch noch 

 

 

nicht genügend erforscht ist.

 

 

 

 

Stationäres Behandlungsangebot

Tagesklinisches Behandlungsangebot

 

Forschung:

  • Ein besonderer Schwerpunkt des Forschungsinstitutes soll die Kombination 
    von neurobiologischer Forschung und Psychotherapieforschung sein.
  • Ein weiterer Schwerpunkt soll die Erforschung von Präventivmaßnahmen
    gegen die Auswirkungen von traumatischen Ereignissen sein.
  • Einen weiteren Schwerpunkt stellt das Thema Migration und Trauma dar.
    Traumatische Erlebnisse vor, während und nach der Migration wie Unsicherheit
    der Lebensbedingungen, Krieg, Flucht oder sexualisierte Gewalt können bei
    Betroffenen zu Traumafolgestörungen führen.