Diagnose/Therapie

 

Das Behandlungskonzept folgt einem ganzheitlichen Ansatz und umfasst

  • Medizinische und psychologische Diagnostik und Therapie
  • Medikamentöse Behandlung mit Antidepressiva und Neuroleptika
  • Gruppenpsychotherapie (tiefenpsychologisch fundiert)
  • Ergotherapie
  • Musiktherapie
  • Bewegungstherapie
  • Entspannungsverfahren
  • Sozialarbeit,
  • Angehörigen-, Paar- und Familienberatung,
  • Beratung über Möglichkeiten der Weiterbehandlung.


Unser multiprofessionelles Team möchte Sie auf Ihrem Weg und während der psychischen / psychosomatischen Erkrankung begleiten und Hilfe zur Selbsthilfe anbieten.


Mögliche Behandlungsziele in der Tagesklinik sind:

  • Verbesserung der psychischen Stabilität und Befindlichkeit
  • Verstehen und bessere Akzeptanz der Erkrankung
  • Veränderung der Problem- und Konfliktlage
  • Erwerb angemessener Bewältigungsmöglichkeiten
  • Klärung gravierender sozialer Probleme
  • Erweiterung der Fähigkeiten zu einer befriedigenden Lebensgestaltung
  • Erarbeiten persönlicher Perspektiven