St. Monika


Die therapeutische Wohngemeinschaft (TWG) Villa „St. Monika“ ist ein Betreuungsangebot für chronisch Suchtkranke mit körperlichen Zusatzerkrankungen. Für unsere Bewohner gibt es die Möglichkeit, körperliche und seelische Gesundungsprozesse zu fördern, Heilungsprozesse einzuleiten und neue Bewältigungsstrategien zu lernen.

Sie richtet sich mit ihrem Betreuungsangebot an chronisch Suchtkranke, die zudem unter zahlreichen körperlichen und psychischen Folgeerkrankungen leiden. Deren Situation ist häufig prekär, da viele ohne festen Wohnsitz sind und oft seit längerer Zeit keine professionelle oder private Betreuung und Beratung in Anspruch genommen haben. Die meisten Bewerber haben desolate familiäre Beziehungen, sind obendrein Langzeitarbeitslose oder empfangen Grundsicherung.
Die TWG St. Monika verfügt über zehn Einzelzimmer, eine gemeinsamen Küche und ein Wohnzimmer. Zusätzlich können Hobbyräume genutzt werden. Die Betreuung erfolgt durch SozialarbeiterInnen, Pflegekräfte und eine Ergotherapeutin.

Kontakt

Therapeutischer Leiter

Joachim Emge
Therapeutische Wohngemeinschaften
St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee
Gartenstraße 38
13088 Berlin
Tel:  (030) 9 27 90 - 7 10
Fax: (030) 9 27 90 - 7 59
E-Mail