Seele und Körper in Balance

Psychische Fähigkeiten und Reaktionsweisen sind eng verflochten mit körperlichen Vorgängen und sozialen Lebensbedingungen. In unserer psychosomatischen Tagesklinik erfolgt die Diagnostik und Therapie von Erkrankungen, an deren Verursachung psychosoziale und psychosomatische Faktoren maßgeblich beteiligt sind.

Psychische Störungen gehen oft mit erheblichem persönlichem Leid einher und können Störungen in der Interaktion mit dem sozialen Umfeld verursachen. Dabei kann es sich unter anderem um starke Gefühle von Traurigkeit, Schlafstörungen, Ängste, innere Unruhe, Gefühle der Ohnmacht und innere Leere, Reizbarkeit, psychische und psychosomatische Störungen handeln.

Die Tagesklinik St. Lukas liegt im Bezirk Pankow am Rand des Schlossparks Niederschönhausen.

Spezialisiert sind wir vor allem auf die Behandlung von psychosozialen Krisen, Depressionen, Angststörungen, Traumafolgestörungen, psychosomatischen Erkrankungen und Somatisierungsstörungen.

Mit dem auf Sie tiefenpsychologischen Behandlungskonzept möchten wir mit Ihnen gemeinsam Ihre Psyche stabilisieren, Ihre Selbstheilungskräfte stärken, Ihre psychischen Beschwerden lindern und Ihnen dabei helfen, Krisen und Belastungen zu bewältigen.

Die tagesklinische Behandlung beinhaltet folgende Elemente:

  • Achtsamkeitstraining
  • Aromatherapie
  • Bewegungstherapie
  • Einzel- und Gruppenpsychotherapie
  • Entspannungsverfahren
  • Ergotherapie
  • Interaktives Skilltraining
  • Kunsttherapie
  • Lichttherapie
  • Medikamentöse Behandlung
  • Medizinische und psychologische Diagnostik
  • Medikamentöse Behandlung
  • Milieutherapie
  • Musiktherapie
  • Ohrakupunktur nach NADA
  • Stabilisierende Traumatherapie

nach oben