Konflikte erkennen und lösen

Unser Behandlungskonzept basiert auf der tiefenpsychologisch fundierten Psychotherapie mit verhaltenstherapeutischen Ansätzen - im Einzel- und/oder  gruppentherapeutischen Setting.

Einzel- und Gruppentherapie

Während der Fokus in der Einzeltherapie in der Zusammenarbeit zwischen Ihnen und Ihrem Therapeuten liegt, können Sie in der Gruppentherapie unter therapeutischer Begleitung mit anderen Betroffenen Erfahrungen austauschen. Auf diese Weise bietet sich Ihnen die Möglichkeit, andere Sichtweisen kennenzulernen und Ihre individuelle Problematik aus unterschiedlichen Perspektiven zu betrachten.

Unsere Therapieangebote: Einzel- und Gruppentherapie

Psychodynamische Psychotherapie

Es handelt sich um eine Form der Tiefenpsychologie, deren primärer Fokus es ist, den unbewussten Inhalt der Psyche eines Klienten zu offenbaren, um psychische Spannungen zu lindern.

Verhaltenstherapie

Typische Elemente einer Verhaltenstherapie sind zum Beispiel Problem- und Bedingungsanalysen für eine genaue Diagnose und Klärung des Problems. Die Arbeit ist ziel- und lösungsorientiert, häufig werden Verhaltensübungen durchgeführt. Eine Klassische Übung ist die Konfrontation mit angstauslösenden Reizen und die Verstärkung von erwünschten und Löschung unerwünschten Verhaltens.


nach oben