Beschäftigung ist Training

Ergotherapie hilft  Ihnen, Ihre individuelle Handlungs-fähigkeit und Ihre größtmögliche Selbständigkeit im motorischen, kognitiven, psychischen und sozialen Bereich zu erhalten oder wieder herzustellen.

Nach stationären und teilstationären Aufenthalten ist die ambulante Ergotherapie als weiterführende Behandlung optimal geeignet. Ambulant dient sie auch der Verkürzung oder Vermeidung eines stationären Aufenthalts.


Unser ergotherapeutisches Konzept ist ganzheitlich und setzt auf Basis ärztlicher Diagnosen umfeldgerechte, handlungsorientierte Beschäftigungs-​ und Übungsmaßnahmen zur Heilung von körperlichen, geistigen oder seelischen Störungen ein.
Durch die Beschäftigung mit unterschiedlichsten Materialen können Sie Erfolgserlebnisse erfahren, an Lebensfreude sowie an Selbstbewusstsein gewinnen.

Wer immer ein Werk vorhat, das seine ganze Seele beschäftigt, der ist nie unglücklich.

Felix Draeske

Voraussetzung für die ambulante Ergotherapie ist eine Ärztliche Verordnung Ihres Hausarztes oder Facharztes. Dieser legt auch den Umfang und die Menge der Therapieeinheiten fest.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.