Fit im Kopf

Gedächtnisstörungen können unterschiedliche Ursachen haben – wir bieten frühe umfängliche Diagnostik und Therapien.

Die Klinik für Neurologie bietet Menschen mit kognitiven Störungen und der Frage nach einer angehenden Demenz, eine ausführliche neurologische und neuropsychologische Diagnostik sowie eine individuelle Therapie an.

Im Rahmen der ausführlichen Diagnostik wird geklärt, welche kognitiven Funktionen betroffen sind. Die Einordnung und Quantifizierung dieser Defizite erfolgt dabei auf der Grundlage gut validierter psychometrischer Verfahren und genauer klinischer Beobachtung unter Einbezug von medizinischen Vorbefunden und Bildgebung.

Weitere diagnostische Maßnahmen (MRT, EEG,  Untersuchung des Nervenwassers etc.) können sich anschließen. Eng arbeiten wir mit unserer ambulanten Gedächtnissprechstunde zusammen, die gegebenenfalls auch die weitere ambulante Behandlung übernimmt.

Sofern eine Diagnostik die Verdachtsdiagnose bestätigt, können wir mit der pharmakologischen Therapie beginnen und Ihnen darüber hinausgehende ganzheitliche Therapien anbieten.


nach oben