Eins werden mit dem Bewusstsein!

Unsere Yogatherapie hilft Ihnen dabei Ihre Selbstheilungskräfte zu aktivieren.

Yoga ist eine altindische, philosophische Lehre, in deren Zentrum die Vereinigung von Körper, Geist und Seele steht. Wer Yoga über einen längeren Zeitraum regelmäßig übt, wird positive Veränderungen in seiner Gesundheit, seiner physischen und psychischen Stabilität und vor allem in seinem Energiehaushalt verspüren.

Neuere Studien zur Wirksamkeit von körperorientiertem Yoga zeigen, dass mit Atem- und Körperübungen als zentrale Bestandteile von Yoga auch einen vielversprechenden ergänzenden Ansatz in der Behandlung psychischer Störungen darstellt. So zeigt sich ein signifikanter Effekt, was die Linderung der Symptome der betrachteten Störungen anbetrifft.

Daher bieten wir die Yogatherapie  als ergänzende Behandlungsmöglichkeit in unserem Haus an.

Die Yogatherapie fokussiert dabei in erster Linie die Aktivierung der Selbstheilungskräfte und hilft Ihnen mit einer Reihe körperlicher und geistiger Übungen sich auf Vereinigung von Körper und Seele zu konzentrieren.


nach oben