Gesunder Schlaf durch Licht

Lichttherapie eignet sich optimal für die Behandlung von Depressionen oder affektiven Störungen.

Licht hat auf den menschlichen Organismus erwiesenermaßen eine positive Wirkung. Durch Sonnenlicht wird das Hormon Melatonin im Gehirn ausgeschüttet, welches unter anderem den Tag-Nacht-Rhythmus regelt.

Bei psychischen Erkrankungen, vor allem affektiven Störungen wie Depression, kann dieser Rhythmus gravierend beeinträchtigt sein.

Die Produktion des Hormons Melatonin wird durch Lichttherapie stimuliert und somit der Tag-Nacht-Rhythmus positiv beeinflusst.


nach oben

Datenschutz ist uns wichtig

Wir setzen auf unserer Website Cookies ein, um unseren Onlineauftritt für Sie zu verbessern.
Dies umfasst Cookies, die wir zur anonymistierten Webanalyse mit Matomo nutzen.
Dafür benötigen wir Ihr Einverständnis.

Einverstanden Ablehnen

Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern. Mehr Informationen finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.