Ryhtmus für die Seele

Musiktherapie fördert und erhält die seelische, körperliche und geistige Gesundheit.

Musik gehört seit Menschengedenken zu den grundlegenden Erfahrungen des Lebens und wurde bereits im Altertum zur Heilung und Förderung des Wohlbefindens eingesetzt.Bei der Musiktherapie trainieren wir verschiedene Fähigkeiten und machen uns dabei die verschiedenen Eigenschaften und Wirkungen von Musik zunutze.

Durch gemeinsames Musizieren oder das Hören, Erleben und Wahrnehmen von speziell dafür ausgewählten Musikstücken wird die Achtsamkeits- und Aufmerksamkeitshaltung, die Wahrnehmungsfähigkeit, die Zuwendung zur Musik sowie die Regulierung von Anspannung trainiert. Die Musiktherapie findet hierbei in der Regel als Gruppentherapie statt.


nach oben