Hilfe zur Selbsthilfe

Unser Sozialdienst unterstützt Sie dabei, die Auswirkungen Ihrer Erkrankung auf Ihre soziale Situation und den Beruf zu meistern.

Während des gesamten Krankenhausaufenthaltes bietet unser Sozialdienst Unterstützung für Sie und Ihre Angehörigen bei der Bewältigung und Bearbeitung der sozialen Angelegenheiten an.

Unser sozialarbeiterisches Konzept beruht auf dem Prinzip der Hilfe zur Selbsthilfe, wobei wir mit Ihnen individuelle Möglichkeiten erarbeiten, um entweder eine Rückkehr in den gewohnten Lebensraum zu ermöglichen oder mit Ihnen neue Lebensperspektive zu erarbeiten.

Je nach Ihrem Bedarf, können wir dabei mit  kirchlichen, regionalen aber auch mit überregionalen Anbietern und Trägern psychosozialer und medizinischer Dienstleistungen im  Bezirk Pankow in Kontakt treten.

Unsere Beratungsangebote:

  • Einzel-, Familien- und Gruppengespräche
  • Angehörigenberatung
  • Entlassungsvorbereitung
  • Unterstützung bei Ämter- und Behördenangelegenheiten
  • Kontaktaufbau und Überleitung zu psychosozialen Anbietern (Wohnen, Tagesstruktur, Arbeit)
  • Information und Vermittlung zu Selbsthilfegruppen
  • Weitervermittlung zu Trägern der beruflichen und medizinischen Rehabilitation
  • Kostenklärung
  • Vermittlung in geeignete Wohn-und Betreuungsformen
  • Überleitung in altersgerechte Wohn- und Pflegeeinrichtungen
  • Zusammenarbeit mit Sozialstationen und ambulanter psychiatrischer Pflege, gerichtlichen Betreuern, Beratungsstellen

nach oben