Auch nach dem Aufenthalt optimal versorgt

Die Nachsorge nimmt in allen unseren Kliniken eine zentrale Rolle ein. Wir möchten, dass Sie auch nach Ihrem Aufenthalt optimal weiter behandelt und versorgt werden.

Damit die Behandlung auch nach Ihrem Aufenthalt bei uns weiterhin so verläuft, wie Sie es sich wünschen, ist uns die Nachsorge in allen unseren Kliniken sehr wichtig.

Nachsorge der Klinik für Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik

In der Nachsorge arbeiten wir eng mit niedergelassenen Hausärzten, Fachärzten und dem gemeindepsychiatrischen Verbund zusammen. Patienten, die eine umfassende Behandlung benötigen, können wir in unsere Psychiatrische Institutsambulanz übernehmen.

Nachsorge der Klinik für Seelische Gesundheit im Alter

Über den Qualitätsverbund Netzwerk im Alter Pankow e.V. arbeiten wir mit verschiedenen Anbietern im Gesundheits- und Pflegebereich des Bezirks eng zusammen. Dies ermöglicht eine kontinuierliche Behandlung zwischen dem stationären und ambulanten Bereich. Patienten, die eine umfassende Behandlung benötigen, können wir in unsere Gerontopsychiatrische Sprechstunde übernehmen.

Nachsorge der Klinik für Suchtmedizin

Unsere Mitgliedschaft im Suchtverbund Pankow vernetzt uns eng mit ambulant behandelnden Ärzten und Beratungsstellen im Bezirk. Dies ermöglicht uns, Sie zeitnah und zielgerichtet den einzelnen Therapien zuzuweisen. Im Anschluss an die stationäre Behandlung können Sie bei uns direkt in die ambulante Weiterbehandlung beziehungsweise in Nachsorgeprogramme wechseln.

Nachsorge der Klinik für Neurologie

Fester Bestandteil unserer Behandlung ist ein strukturiertes Entlassmanagement. Ihr Arzt legt dabei gemeinsam mit Ihnen die Entlassung sowie die notwendige Weiterbehandlung fest. Wir arbeiten eng mit niedergelassenen Haus- und Fachärzten zusammen.


nach oben
// Event Tracking // http://rodi.sk/misc/piwik-scroll-depth/ // gascrolldepth.js siehe +JS-Dateien