Kaufmännischer Direktor

Seit Juli 2009 ist Frank Schubert bei dem Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee als Kaufmännischer Direktor tätig und beschäftigt sich mit den gesundheitsökonomischen Anforderungen eines modernen Krankenhausbetriebes.

Ein Alexianer zu sein, bedeutet für Frank Schubert, den vielfältigen Anforderungen, die an das Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee gerichtet werden, gerecht zu werden, insbesondere im gesundheitswirtschaftlichen Bereich.

Der Kaufmännische Direktor und die Mitarbeitenden der Krankenhausadministration engagieren sich täglich durch einen verantwortungsvollen Umgang mit den uns zur Verfügung gestellten Ressourcen für eine gute, in der Region verankerte Patientenversorgung.

Hierbei steht der Anspruch der Alexianer der bestmöglichen Versorgung und Begleitung der sich uns anvertrauten Menschen im Vordergrund.

Unterstützt wird er dabei von einem freundlichen, flexiblen und kompetenten Team von Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern, die gerne für Fragen und Anregungen zur Verfügung stehen.


nach oben