AUDIOPODCAST ALS SERVICE FÜR PATIENTINNEN UND PATIENTEN

In unserem Audiopodcast „Im Gespräch“ informieren Sie Expertinnen und Experten aus unserem Fachkrankenhaus für Neurologie, Psychiatrie, Psychotherapie und Psychosomatik regelmäßig über interessante Themen.

„Im Gespräch“ lautet der Titel unseres Audiopodcasts, der Aspekte und Themen aus verschiedenen Disziplinen und Bereichen des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses Berlin-Weißensee beleuchtet. 
Podcast-Host ist Jacob Helbeck, der seit September 2019 in der Stabstelle für Pflegeentwicklung im Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee tätig ist. Helbeck ist Gesundheits- und Krankenpfleger, Bachelor Psychiatrische Pflege, Koordinator der Regionalgruppe Berlin der Deutschen Fachgesellschaft Psychiatrische Pflege (DFPP), Beisitzer im Vorstand dieser Fachgesellschaft und im berufsbegleitenden Masterstudium.
 

KLINIK FÜR PSYCHIATRIE, PSYCHOTHERAPIE UND PSYCHOSOMATIK

Gute Vorsätze? Chance und Risiken der Selbstoptimierung

Uta Fürstenberg, Fachärztin für Psychiatrie und Psychotherapie mit der Fachkunde Verhaltenstherapie und tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie sowie Traumatherapie, ist zu Gast bei Jacob Helbeck. Die Psychiaterin ist bereits seit 25 Jahren bei den Alexianern. Nach ihrem Studium an der Freien Universität Berlin begann sie als Assistenzärztin im Alexianer St. Joseph-Krankenhaus Berlin-Weißensee, seit 2001 ist sie Oberärztin. Zuvor arbeitetet sie als examinierte Krankenschwester. 

Wie gesund der Drang nach Perfektion ist und welche Folgen Selbstoptimierung haben kann, beleuchtet Uta Fürstenberg ebenso wie die Frage, ob Selbstoptimierung auch positive Effekte haben kann. 

Pflege

Akademisierung in der Pflege: Wo stehen wir?

Bettina Gärtner zu Gast bei Jacob Helbeck. Seit 1996 arbeitet die examinierte Krankenschwester in der Klinik für Neurologie des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses Berlin-Weißensee. Sie hat eine Weiterbildung zur Pain Nurse absolviert und ist seit 2020 zentrale Praxisanleiterin. Im Frühjahr 2022 schloss Gärtner erfolgreich das Bachelor Studium Pflege an der FOM ab. 

In diesem Audiopodcast berichtet Bettina Gärtner über ihren spannenden und ganz persönlichen Weg in die Akademisierung und ihren beruflichen Werdegang bei den Alexianern.

Pflege in der Gerontopsychiatrie: Ein Erfahrungsbericht

Der examinierte Altenpfleger, Demenz- und Palliativbeauftragte Christian Drahtschmidt ist zu Gast. Er arbeitet auf der Station 3 St. Elisabeth – einer spezialisierten gerontopsychiatrischen Station mit den Behandlungsschwerpunkten Depression im Alter, Demenzdiagnostik- und behandlung.

Christian Drahtschmidt berichtet über verschiedene Aspekte der Arbeit in der Gerontopsychiatrie und seine Tätigkeit im pflegerischen Bereich. 

Klinik für Neurologie

FRAUEN MIT MS-ERKRANKUNG IM FOKUS

Weltweit leiden circa 2 Millionen Menschen an Multipler Sklerose, in Deutschland etwa 120.000 bis 150.000. Die jährliche Neuerkrankungsrate beträgt 3,5 bis 5 pro 100.000 Einwohner und zeigt sich in den letzten Jahrzehnten zunehmend. Es gibt verschiedene klinische Verlaufsformen, eine schubförmig remittierende Verlaufsform, eine sekundär progrediente Verlaufsform und eine primär progrediente Verlaufsform. Frauen erkranken dreimal häufiger an einer schubförmig verlaufenden MS.

In unserem ersten Audiopodcast informieren wir über die Behandlungsangebote des Alexianer St. Joseph-Krankenhauses Berlin-Weißensee für an Multipler Sklerose erkrankte Frauen und beantworten Fragen, die sich den Betroffenen stellen – etwa in welchem Lebensalter Frauen besonders häufig erkranken und wie sich die Erkrankung in den verschiedenen Lebensphasen auswirkt.

Veröffentlichung: 20.01.2022


nach oben